Beste Behandlungsmethoden
Über 25.000 Behandlungen
Krampfadern sind eine häufige Erkrankung

Krampfadern (Varizen) sind eine Krankheit, die auf eine Verengung des Blutstroms zurückzuführen ist. Auf den Adern der Beine, den Venen, sitzen Klappen, die bewirken, dass das Blut zum Herzen zurückfließt und nicht in die falsche Richtung. Wenn die Klappen jedoch schwächer werden oder die Venen zu schlapp, steigt der Druck – man bekommt Krampfadern.

Sowohl Frauen als auch Männer sind betroffen

Krampfadern betreffen etwa 30% der Frauen und 15% der Männer. Krampfadern treten häufig in der Schwangerschaft auf, wenn das Körpergewicht plötzlich steigt und das hormonelle Gleichgewicht sich verändert. Wie beim Rest des Körpers nutzen sich auch die Venenklappen mit der Zeit ab, so dass das Risiko von Krampfadern mit zunehmendem Alter höher wird. Bei Männern entwickeln sich die Krampfadern etwas später im Leben. Bei Patienten im höheren Alter ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern etwas geringer.

 

Was ist der Grund dafür

Die Forschung zeigt, dass Krampfadern weitgehend erblich bedingt sind. Andere Faktoren, die nachweislich das Risiko, Krampfadern zu entwickeln, beeinflussen, sind ein Ungleichgewicht im weiblichen Hormonhaushalt, eine gestörte Durchblutung und Faktoren der Lebensweise, wie Bewegungsmangel und Übergewicht.

 

Åderbråck kan behandlas med laser
Symptome

Krampfadern erscheinen als erweiterte und gewundene Blutgefäße (Venen) meistens an der Innenseite der Unterschenkel. Wenn sie oberflächlich sind, erscheinen sie als blaue, buckelige Erhebungen auf der Haut. Die Wahrnehmung von Krampfadern variiert je nach Schwere der Erkrankung. Einige Patienten sehen sie hauptsächlich als ein ästhetisches Problem und vermeiden es, die Beine zu zeigen, selbst wenn es heiß draußen ist.

Für andere sind Krampfadern schmerzhaften Charakters. Schwellungen in den Füßen und Knöcheln, ein Gefühl von Anspannung oder Schwere, sowie Juckreiz sind häufige Symptome und manchmal kann sich auch Flüssigkeit an den Knöcheln ansammeln. Wenn ein Loch in die Krampfader gerät, kann sie stark bluten. Bei einigen Krampfadern können sich Ekzeme oberhalb der Krampfadern oder an den Knöcheln entwickeln, welche zu venösen Beingeschwüren führen können, die nur schwer heilen. 

 

Grad der Krampfadern

Krampfadern werden in sechs Schweregrade / Kategorien unterteilt. 1-2 wird als mild beurteilt und wird oft als Schönheitseingriff angesehen. Die Grade 3 bis 6 gelten als schwere Erkrankungen. Es besteht jedoch immer das Risiko, dass sich harmlose Krampfadern verschlimmern. Es ist daher ratsam, das Problem zu beheben, bevor sich die Krampfadern zu einer ernsthaften Erkrankung entwickelt haben.

EuroVenen entfernt Ihre Krampfadern effektiv und schonend mit Methoden, die dauerhafte Ergebnisse erzielen. Wir bieten alle Behandlungsformen an – Laser, Ultraschall, Schaumstoff und Venenkleber oder eine Kombination aus diesen. Die überwiegende Mehrheit der Krampfadern lässt sich leicht behandeln. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

 

Åderbråck kan behandlas med laser
Untersuchung mit Ultraschall

Bevor wir entscheiden, welche Behandlungsmethode für Ihre Krampfadern am besten geeignet ist, führt der Gefäßchirurg eine klinische Beurteilung und eine Untersuchung mit Hilfe von Ultraschall durch. Die Untersuchung zeigt die Art Ihrer Krampfadern, wie tief diese liegen und ob sie eher harmlos oder schwerwiegender sind. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in der Vergangenheit bereits gegen Krampfadern behandelt wurden.

Nach der Untersuchung stellt der Facharzt ihre Probleme betreffende Fragen und macht Ihnen Vorschläge, wie Sie diese lösen können. Wenn Sie sich auf eine Behandlung einigen, bekommen Sie einen Termin. Sie erhalten schriftliche Informationen und Anweisungen, wie Sie sich vorbereiten können.

In einigen Fällen können Sie Ihre Behandlung vom Bezirksrat bezahlen lassen. Es gibt bestimmte Kriterien, die erfüllt sein müssen, um in den medizinischen Rahmen zu fallen. Gleich beim ersten Besuch wird Ihnen mitgeteilt, ob Ihre Probleme in diese Kategorie fallen oder nicht.

 

Behandlung

EuroVenen entfernt Ihre Krampfadern effektiv und schonend mit Methoden, die dauerhafte Ergebnisse erzielen. Wir bieten alle Behandlungen an – Laser, Schaumstoff, Radiofrequenz, Venenkleber oder eine Kombination aus diesen. Die Eingriffe werden in Lokalanästhesie durchgeführt.

 

Boka en konsultation
Wir sind bereit, Ihnen bei Ihren Krampfadern zu helfen.
oder rufen Sie an032 221098859
01
Radiallaser
02
VNUS Closure - Radiofrequenz
03
VenaSeal™ Venenkleber
04
Schaumsklerosierung
05
Phlebektomie
Radiallaser

Der Laser ist eine Technik, die intensive Lichtwellen erzeugt und bei der Behandlung von Hautdefekten sehr verbreitet ist. Sie wirkt auch hervorragend gegen Krampfadern. Die Technologie ist seit 1998 gut dokumentiert.

Behandlung unter Lokalanästhesie

Es wird eine lokale Betäubung gelegt, woraufhin der Laser mit Hilfe einer dünnen Kanüle unter die Haut eingeführt wird. Der Laser behandelt die große Vene des Beines, was dazu führt, dass der Körper die kranken Venen und damit die Krampfadern selbstständig beseitigt. Die wissenschaftliche Dokumentation zeigt, dass es für ein dauerhaftes und nachhaltiges Ergebnis wichtig ist, dass der Eingriff unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Die Lokalanästhesie gewährleistet einen guten Kontakt zwischen dem Laser und der Vene und schützt Sie gleichzeitig vor der Hitze.

  • Erzielt sehr gute Ergebnisse
  • Der Ultraschall zeigt den Charakter der Krampfadern
  • Der Laser wird unter der Haut eingeführt und behandelt die große Vene
  • Der Körper befreit sich selbstständig von den Krampfadern
  • Eine lokale Anästhesie ist notwendig
Nach der Behandlung

Nach der Behandlung ist es gut, sich wie gewohnt zu bewegen. Sie können mit der Arbeit beginnen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie dafür bereit sind. Stützstrümpfe können ein Teil der Behandlung sein und daher ist es ratsam und erforderlich diese zu erwerben. Der Chirurg wird immer diesbezüglich und über die spezielle Behandlung informieren.

.

EuroVenen bietet allen Patienten, die behandelt worden sind, eine Nachuntersuchung an. Patienten, die eine Behandlung durchgeführt haben, werden nach 3-4 Monaten eine Nachuntersuchung mit klinischer Bewertung, Ultraschalluntersuchung und einer Auswertung der Patientenzufriedenheit angeboten.

Sie können uns natürlich jederzeit kontaktieren, wenn Sie Bedenken oder Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung haben.

 

Åderbråck kan behandlas med laser
Schritt für Schritt
6 Schritte zu Beinen ohne Krampfadern
1
Ein erster Kontakt

Sie kontaktieren uns, indem Sie unsere zentrale Nummer unter der Telefonnummer 032 221098859 anrufen oder eine E-Mail an info@eurovenen.de senden. Wir haben fachkundige Krankenschwestern, die Ihre Fragen beantworten. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin für die Voruntersuchung.

 

Die Klinik in Hamburg
032 221098859
2
Untersuchung

Bei der Voruntersuchung schlägt der Facharzt die für Sie passendste Behandlungsmethode vor. Um die richtige Behandlung für Sie zu wählen, muss unser Facharzt zunächst Ihre Krampfadern untersuchen. Dies erfolgt mit Hilfe von Ultraschall.

 

3
Wir vereinbaren einen Termin für die Behandlung

Wenn wir die passendste Behandlungsmethode für Ihre Krampfadern festgelegt haben, finden wir einen für Sie passenden Termin.

4
Behandlung

Wenn Sie zur Klinik kommen, werden Sie gut von unserem erfahrenen Team betreut, die dafür sorgen, dass Ihr Besuch so positiv wie möglich verläuft. Ihr behandelnder Facharzt führt erneut eine Untersuchung durch, bevor das zu behandelnde Gebiet gesäubert und die Lokalanästhesie durchgeführt wird. Der Eingriff dauert im Durchschnitt ca. eine Stunde.

5
Nach der Behandlung

Nach der Behandlung können Sie normal körperlich aktiv sein, Sie benötigen keine Krankschreibung. Wenn Sie beruhigende und schmerzstillende Arzneimittel bekommen, dürfen Sie danach mindestens 6 Stunden nicht Auto fahren. Sie bekommen eine Bandage, die Sie für 24 Stunden tragen müssen. Danach sollten Sie mindesten 5 Tage lang Kompressionsstrümpfe tragen.

6
Nachkontrolle

Wir führen nach ca. 3-4 Monaten eine Nachkontrolle durch. Dann sollte die letzte Schwellung verschwunden sein und Sie sollten sich vollständig erholt haben.